DAS DIRR-HAUS

Wir bieten Ihnen persönliche und individuelle Beratung, wir können zuhören und mitdenken und somit gemeinsam mit Ihnen Ihre Träume wahr werden lassen. Eine fachgerechte und kompetente Beratung sowie pünktliche und saubere Arbeitsausführung sind bei uns garantiert.

Das Dirr Haus – Wohngesundes Bauen mit Festpreisgarantie

Ein Ökologisches Holzhaus bedeutet:
  • resourcenschonendes Bauen
  • recyclingfähige, nachwachsende Baumaterialien
  • Verzicht auf Problemstoffe wie z.B. Polysterol, OSB (Formaldehyd) u.ä.
  • Verwendung von möglichst naturbelassenen Baumaterialien
  • Verwendung regionaler Baustoffe
  • vor Allem Eines: Wohlfühlen
Der nachwachsende Rohstoff Holz ist ein Multitalent, Holz kann Schadstoffe aus der Umgebungsluft filtern, zudem puffert es Feuchtigkeit und mildert dadurch im Winter die heizungsbedingte Lufttrockenheit. Besonders für Allergiker von Bedeutung ist die antistatische Wirkung von Holz, die zur Staubreduktion beiträgt. 
Darüberhinaus sorgt der Baustoff Holz für ein hervorragendes Raumklima und konstante Temperaturen. Holz ist bei Temperaturschwankungen recht träge, das heißt es bleibt im Inneren lange kühl, selbst wenn draußen tagelang Hitze herrscht und auch in Kälteperioden reicht eine verhältnismäßig kleine Heizung, um es im Inneren wohlig warm zu haben. Während eine Ziegelwand innerhalb weniger Tage völlig auskühlen kann, benötigt Holz dafür zwei bis vier Wochen. Holz hält den Weltrekord bei Wärmedämmung unter allen gängigen Baumaterialien (0,077).
Bei unserem Dirr Haus haben wir ein einzigartiges System entwickelt, um all diese positiven Aspekte so gut es geht zu nutzen. Wir verzichten in unserem Wandaufbau vollkommen auf künstliche Dampfsperren (Folien), da diese die Innenluftfeuchtigkeit nicht passieren lässt. Die Gefahr von Kondenswasserbildung und daraus resultierendem Schimmel wird somit vermieden. Dennoch erfüllen unsere Häuser die heutigen Anforderungen an die luftdichte Gebäudehülle, dank eines im Schwarzwald patentieren Produkts, das eine dampfbremsende Funktion erfüllt, komplett aus heimischen Tannen gefertigt wird und ohne chemische Nebenprodukte und vor Allem ohne Ausdünstungen funktioniert.
Auch unsere Dämmstoffe sind zu 100% aus Holzfaser, das hat den Vorteil, dass Feuchtigkeit gut aufgenommen und wieder abgegeben werden kann und die Dämmung dennoch Ihrer Wirkung behält. Positiver Nebeneffekt von ökologischen Dämmstoffen ist der deutlich bessere Schallschutz gegenüber Styropor oder mineralischen Dämmstoffen. 
Unsere Häuser erhalten standardmäßig einen Innenputz, der zu einer sehr guten Akkustik beiträgt und Holz-Alu-Fenster, da diese sich hervorragend in die Ökobilanz des Hauses einfügen.
Unser Wandaufbau besteht zu 97 % aus Holz bzw. Holzfaser, die restlichen 3% sind dem Innenputz, Klebe- und Kompribändern und Verbindungsmitteln geschuldet.
Gerne erklären wir Ihnen unseren Wandaufbau im Detail bei einem persönlichen Gespräch.
Menü